Pressebereich

Sie sind Journalist und suchen nach Informationen über unser Unternehmen, Experten-Tipps oder nach Auskünften zu spannenden Reise-Themen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf! Travelzoo® verfügt über 27 Millionen Mitglieder weltweit und ist seit mehr als 15 Jahren auf dem Markt – unsere Reiseangebots-Experten sind vom Fach und kennen sich aus. 

 

Wir beantworten gerne Ihre Fragen und geben Ihnen Insider-Tipps zu den verschiedensten Urlaubs- und Freizeit-Themen. Außerdem führen wir regelmäßig Umfragen unter mehr als 1.000 Reiseinteressierten und unseren Geschäftspartnern aus der Reisebranche durch. So können wir spannende Trends aufweisen und auch Ihre aktuellen Fragestellungen aufgreifen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail! 

München,
22
Juli
2015

Die aktuelle Berichterstattung über Griechenlands Stand in Europa lässt die Deutschen nicht unberührt. Das zeigt eine repräsentative Umfrage der Experten für Reiseangebote von Travelzoo unter mehr als 2.000 Bewohnern Deutschlands. Und auch Unruhen in touristisch relevanten Regionen bleiben nicht ohne Folgen. Ein Großteil der Menschen möchte seine Ferien ausschließlich in Ländern verbringen, die als absolut sicher gelten.

Euro-Sorgenkind Griechenland

Die Berichte über die Euro-Problematik aus Griechenland ziehen ihre Kreise. „Mehr als ein Drittel der Deutschen fühlt mit der griechischen Bevölkerung“, so Christina Bathmann, Sprecherin von Travelzoo Deutschland. „Sie können sich gerade jetzt aus Solidarität mit den Menschen vor Ort einen baldigen Griechenland-Urlaub vorstellen.“ Allerdings befürchtet etwa jeder Zweite, momentan kein...

Mehr von dieser Mitteilung lesen

Welt.de - Würden Sie jetzt Urlaub in Griechenland machen?

22
Jul
2015
www.welt.de

n-tv - Flüge: Richtig buchen

24
Jun
2015
www.n-tv.de
Focus Online - Zehn irre Reisefakten
11
Jun
2015
www.focus.de
Fit for Fun - Urlaub: Rettung für die Liebe
02
Jun
2015
www.fitforfun.de
Kontakt
photo:Christina Bathmann
Fügen Sie mich als Kontakt auf LinkedIn hinzu
Christina Bathmann
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
T:+49 89 125 017 003
/
M:+49 15 114 786 984