München,
06
Oktober
2015
|
10:31
Europe/Berlin

Beliebteste Travelzoo Top-Reiseziele 2015

Travelzoo-Mitglieder wählen die gefragtesten Destinationen weltweit

Die beliebtesten Urlaubsziele weltweit: Mehr als 1.400 Reiseinteressierte haben in einer großangelegten Travelzoo-Umfrage ihre Stimme abgegeben und die „Travelzoo® Top-Reiseziele 2015“ gekürt. Zu den Gewinnern dieses Jahres zählen unter anderen Spanien, Kuba, die USA, Thailand, Australien – und die Ostsee.

Um ihre beliebtesten Top-Reiseziele zu wählen, konnten die Umfrageteilnehmer ihre Wahl zunächst auf grobe Regionen oder Kontinente eingrenzen, die für sie den größten Reiz ausüben. Dabei wurden Europa, Nordamerika, die Karibik, der Indische Ozean, Südostasien, der Australien-Pazifik-Raum, der Orient, Afrika (ohne Nordafrika), Zentralamerika und Südamerika am häufigsten genannt. Während die Wahl der Befragten 2014 auf drei Gebiete beschränkt war, war in diesem Jahr eine unbegrenzte Anzahl an Antworten möglich.

Welche Destinationen würden die Reiseinteressierten während eines Aufenthaltes in den von ihnen gewählten Regionen oder Kontinenten am liebsten besuchen – was sind die Top-Reiseziele 2015? Je Region konnte jeder Umfrageteilnehmer einen Favoriten wählen.

Der europäische Kontinent
Wie schon im Vorjahr macht Spanien auch 2015 das Rennen: 19 Prozent stimmen für das von den Deutschen stets hoch frequentierte Reiseziel. Doch auch Italien, Deutschland und Portugal sind gefragt. Auffällig: Zog Euro-Sorgenkind Griechenland 2014 noch mit Italien gleich, muss die Destination aktuell ein Minus von acht Prozentpunkten hinnehmen. „Diese Stimmung spiegelte sich bereits in einer repräsentativen Umfrage, die wir im vergangenen Juli umgesetzt haben“, so Christian Smart, Geschäftsführer von Travelzoo Deutschland. „Viele Menschen befürchten, aktuell kein gerne gesehener Gast in Griechenland zu sein. Auch wenn wir keine rückläufige Nachfrage feststellen können, hoffen wir, dass sich die Situation bald wieder normalisieren wird.“

Travelzoo hat einen besonderen Fokus auf Deutschland gelegt und gezielt mehr als 1.100 Personen gesondert zu den schönsten Reisezielen der Republik gefragt. Gewinner ist wie bereits 2014 die Ostsee. „Die Region punkte mit 17 Prozent“, sagt Smart. „Kein Wunder, denn Ziele wie Rügen, Usedom, der Timmendorfer Strand oder Grömitz sind jedes Jahr aufs Neue für zahlreiche Urlauber interessant. Auf Platz zwei und drei folgen Bayern und die Nordsee.“

Kuba schlägt die Dominikanische Republik
Das beliebteste Urlaubs-Ziel Nordamerikas sind die USA (63 Prozent). Vor allem New York, Kalifornien und Florida mit Miami sowie Orlando üben hier den größten Reiz aus. „Während 2014 noch die Dominikanische Republik zum Top Reiseziel der Karibik gewählt wurde, läuft ihr in diesem Jahr Kuba den Rang ab“, sagt Smart. „Es scheint fast so, als ob Urlauber jetzt noch rasch das alte Flair erleben wollen, bevor der US-Tourismus an Einfluss gewinnt.“

Weiße Strände, Palmen, türkisfarbenes Wasser: Wer von einem Urlaub am Indischen Ozean träumt, hat vor allem die Malediven im Sinn (30 Prozent). In Südostasien steht Thailand (36 Prozent) ganz oben auf dem Siegertreppchen.

Bei den Fans der Region Australien-Pazifik ist wie schon im Vorjahr vor allem Neuseeland (40 Prozent) gefragt. Insbesondere Auckland, der Fiordland National Park und der Abel Tasman National Park begeistern.

Neu in der Top 10 der gefragtesten Regionen oder Kontinente ist der Nahe Osten. Besonders beliebt sind dabei die Vereinigten Arabischen Emirate mit Dubai und Abu Dhabi (71 Prozent). Anders in Afrika (ohne Nordafrika), wo Südafrika schon im Vorjahr (44 Prozent) viele Sympathiepunkte erhielt. In Zentralamerika gewinnt wiederum Mexiko mit 45 Prozent, in Südamerika Brasilien mit 30 Prozent.

Travelzoo Top-Reiseziele 2015 im Überblick
In Europa: Spanien (19 Prozent)
In Deutschland: Ostsee (17 Prozent)
In Nordamerika: USA (63 Prozent)
In der Karibik: Kuba (25 Prozent)
Im Indischen Ozean: Malediven (30 Prozent)
In Südostasien: Thailand (36 Prozent)
Im Raum Australien-Pazifik: Neuseeland (40 Prozent)
Im Orient: Vereinigte Arabische Emirate (71 Prozent)
In Afrika (ohne Nordafrika): Südafrika (44 Prozent)
In Zentralamerika: Mexiko (45 Prozent)
In Südamerika: Brasilien (30 Prozent)

Die Wahl der „Travelzoo® Top-Reiseziels“ wurde bereits im Vorjahr umgesetzt – und das nicht ohne Grund. Denn die Experten für Reise- und Freizeitangebote präsentieren auf ihrer Webseite und im wöchentlichen Top 20® Newsletter regelmäßig die schönsten Urlaubsdestinationen aus aller Welt. So erhalten interessierte Mitglieder spannende Einblicke in die Highlights der verschiedensten Regionen. Travelzoo arbeitet in diesem Zusammenhang mit zahlreichen nationalen und internationalen Tourismus-Verbänden zusammen.


Zur Methodik: Im Juli 2015 befragte Travelzoo 1.405 Reiseinteressierte zu den beliebtesten Top-Reisezielen. Zum Teil waren Mehrfachantworten möglich, diese Angaben sind nicht kumulativ. Für das attraktivste Reiseziel Deutschlands wurde eine ergänzende Umfrage im September 2015 umgesetzt. Insgesamt gaben 1.191 Personen ihre Stimme zu den heimischen Gefilden ab.

Unternehmensinformationen

Travelzoo Inc. ist ein international agierendes Internet-Medienunternehmen. Mit 27 Millionen Mitgliedern in Nordamerika, Europa , Asien und Australien publiziert Travelzoo herausragende Angebote von über 2.000 Reise-, Freizeit- und lokalen Anbietern. Weltweit verfügt Travelzoo über 26 Standorte, davon drei in Deutschland. Die in München, Hamburg und Berlin ansässigen Experten recherchieren und testen die Angebote im Hinblick auf Preis, Verfügbarkeit und ihre Qualität, um den 1,8 Millionen deutschen Mitgliedern nur die besten Aktionen zu präsentieren.
Travelzoo wird in Deutschland von Stiftung Warentest empfohlen (Ausgabe test Jahrbuch 2013).