München,
02
Dezember
2013
|
16:00
Europe/Berlin

Spitzenreiter weihnachtlicher Erlebnisgeschenke

Nur noch drei Wochen bis Heiligabend – die Vorbereitungen für die Feiertage laufen allerorts auf Hochtouren. Bei der Suche nach der perfekten Weihnachtsüberraschung sind Erlebnisgeschenke besonders gefragt: von Musical-Besuchen, über Kurztripps und Kochkurse bis zu sportlichen Herausforderungen sind die Möglichkeiten nahezu grenzenlos. Travelzoo, der Herausgeber von Freizeit- und Reiseangeboten, wollte wissen, welcher Gutschein am häufigsten den Weg unter deutsche Weihnachtsbäume finden wird. An der repräsentativen Befragung nahmen 1.000 Bundesbürger teil.

Tickets für Konzert-, Theater- oder Musicalbesuche sind Spitzenreiter

Bei der Frage nach dem schönsten Freizeitgeschenk zu Weihnachten nennen 83 Prozent der Deutschen Konzert-, Theater- oder Musicalbesuche. Fast drei Viertel der Befragten liegt die Erholung und Entspannung der Beschenkten besonders am Herzen: denn 74 Prozent würden Wellness-Gutscheine verschenken. Kurzreisen mit Hotelaufenthalt (67 Prozent) schaffen es auf Platz drei der Beliebtheitsskala, während Gourmet-Geschenke wie Kochkurse, Käseseminare, Weinproben und Bierverkostungen von der Hälfte der Umfrageteilnehmer als reizvoll eingeschätzt wird. Action unter dem Weihnachtsbaum ist zwar beliebt, aber vergleichsweise weniger gefragt. So würden 44 Prozent der Interviewten Erlebnisgeschenke in der Luft verschenken. Fallschirmsprünge, Heißluftballonfahrten oder Helikopter-Flüge stehen somit auf Platz fünf der beliebtesten Freizeit-Weihnachtsgeschenke. Ihnen folgen Gutscheine für Erlebnisse im Schnee, im Wasser und auf dem Asphalt. Das Schlusslicht bilden sonstige Aktivitäten wie Paintball-Events, der Besuch eines Flugsimulators oder Geocaching (eine Art elektronische Schnitzeljagd, bei der mithilfe von GPS-Empfängern Verstecke gesucht werden). Im Durchschnitt würde sie noch jeder Dritte verschenken wollen. Vor allem Ältere sind zurückhaltend. Es waren Mehrfachantworten möglich.

Deutschland einig Kulturland – mit kleinen Ausnahmen

Fast ganz Deutschland ist sich einig und wählt Tickets für Konzerte, Theater- oder Musicalbesuche zum schönsten Erlebnisgeschenk. Vor allem Berliner sind begeistert. „Das kulturelle Angebot Berlins ist mehr als vielseitig“, sagt Christina Bathmann, Sprecherin von Travelzoo Deutschland. „Kein Wunder also, dass 95 Prozent der Hauptstadtbewohner Karten für Konzertbesuche und ähnliches verschenken möchten und damit den Ländervergleich anführen.“ Die Bewohner Thüringens und Sachsens legen wiederum Wert auf Erholung und kleine Auszeiten vom Alltag. Sie bevorzugen Kurzreisen mit Hotelaufenthalt (81 Prozent) und Wellness-Gutscheine (80 Prozent). Konzert-, Theater- oder Musicalbesuche sind hier nur das drittliebste Erlebnisgeschenk (68 Prozent).

Actionreiche Geschenke sind männliche Domäne

Sowohl Frauen als auch Männer verschenken bevorzugt Konzert-, Theater- oder Musicalbesuche. „Allerdings mögen es Männer actionreicher”, so Bathmann „So würden zum Beispiel 40 Prozent der Männer zu Erlebnisgeschenken wie Paintball-Events oder den Besuch eines Flugsimulators greifen, aber nur 27 Prozent der Frauen.” Auch Gutscheine für Aktivitäten in der Luft, auf dem Asphalt, im Wasser oder im Schnee sind bei Männern deutlich beliebter. 

Ranking der Antworten (sortiert nach Häufigkeit)

  1. Konzert-, Theater- oder Musicalbesuch (83%)
  2. Wellness-Gutschein (74%)
  3. Kurzreise mit Hotelaufenthalt (67%)
  4. Geschenke für Gourmets: Kochkurs, Käseseminar, Weinprobe, Bierverkostung (50%)
  5. Freizeitgeschenk in der Luft wie ein Fallschirmsprung, Ballonfahrten, Helikopter-Flug (44%)
  6. Freizeitgeschenk im Schnee wie Skikurse, Snowboarden (38%)
  7. Sportliches auf dem Wasser wie Wasserski oder Kajakfahren (36%)
  8. Fahrerlebnisse wie Ferrari über den Nürburgring oder Panzer fahren (35%)
  9. Sonstige Freizeit-Aktivitäten wie Paintball, Flugsimulator, Geocaching (33%)
  10. Nichts davon (2%)

Zur Methodik: Die repräsentative Umfrage wurde von TNS Emnid mittels einer Omnibus-Umfrage im Befragungszeitraum vom 19.10. bis 21.10.2013 unter 1.002 Personen in der Alstergruppe 14 bis über 60 durchgeführt. Mehrfachnennungen waren möglich. Die Angaben sind nicht kumulativ.

Unternehmensinformationen

Travelzoo Inc. ist ein international agierendes Internet-Medienunternehmen. Mit 26 Millionen Abonnenten in Nordamerika, Europa, Asien und Australien publiziert Travelzoo herausragende Angebote von über 2.000 Reise-, Freizeit- und lokalen Anbietern. Dazu kommt Fly.com, eine Flugsuchmaschine sowie anbieterunabhängige und neutrale Preisvergleichsseite in einem. Weltweit verfügt Travelzoo über 25 Büros, davon drei in Deutschland. Die in München, Hamburg und Berlin ansässigen Experten recherchieren und testen die Angebote im Hinblick auf Preis, Verfügbarkeit und ihre Qualität, um den 1,5 Millionen deutschen Newsletter-Abonnenten nur die besten Aktionen zu präsentieren.

Im Asien-Pazifik-Raum agiert Travelzoo unabhängig und wird von Travelzoo (Asia) Ltd. und Travelzoo Japan KK im Rahmen eines Lizenzvertrages mit Travelzoo Inc. betrieben.

Travelzoo wird in Deutschland von Stiftung Warentest empfohlen (Ausgabe test Jahrbuch 2013).