München,
11
November
2014
|
10:25
Europe/Berlin

Travelzoo-Umfrage: Hochsaison für Kurztrips in der kühlen Jahreszeit

Reisetrends des Herbst und Winters

Parallel zu den sinkenden Temperaturen im Herbst und Winter steigt die Reiselust der Deutschen. Dies zeigen zwei Umfragen, die Travelzoo unter insgesamt 1.721 Reiseinteressierten umgesetzt hat. Während in einer vergleichbaren Studie des Vorjahres noch 85 Prozent der Umfrageteilnehmer angaben, mindestens einmal in der kühlen Jahreszeit verreisen zu wollen, sind es nun fast 100 Prozent. Vor allem Kurztrips sind gefragt.

Auszeit vom grauen Winter-Alltag
Laut der aktuellen Travelzoo-Umfrage möchten nahezu alle Befragten (98 Prozent) im Herbst und Winter entweder einen Kurztrip oder eine längere Reise unternehmen. 69 Prozent geben sogar an, mindestens zweimal ihre Koffer packen zu wollen. „Herbst und Winter sind sehr beliebte Jahreszeiten, um dem Alltag für einige Tage den Rücken zu kehren“, sagt Christina Bathmann, Sprecherin von Travelzoo Deutschland. Neben längeren Urlauben, die rund zwei Drittel der Umfrageteilnehmer planen, sind vor allem Kurztrips gefragt. 83 Prozent wollen sich eine oder auch mehrere kurze Auszeiten gönnen. „Das Motiv liegt auf der Hand: Die Menschen möchten vor allem den Winter verkürzen und das gute Wetter genießen“, so Bathmann weiter. „Außerdem seien Herbst und Winter günstiger als die Sommersaison.“ Es waren Mehrfachantworten möglich.

Reiseland Deutschland
Welche Regionen sind besonders gefragt? „43 Prozent der Befragten möchten ihre Auszeit in Deutschland verbringen. Gefolgt von Spanien einschließlich der Kanaren und der Balearen mit 30 Prozent und Österreich mit fast einem Viertel der Stimmen. Doch auch Italien (16 Prozent) und die Türkei wissen zu begeistern. Bei Fernreisezielen ist die Karibik das Maß aller Dinge. Denn wie schon bei der Türkei gibt jeder Zehnte an, in die tropisch warme Atlantik-Region entfliehen zu wollen. Es waren Mehrfachantworten möglich.

Aktiv im Schnee
Wie schon im Vorjahr freut sich fast ein Viertel der Befragten auch 2014 auf ihren Wintersport-Urlaub. „Passionierte Pisten- oder Loipensportler treibt es dabei vorwiegend in die klassischen europäischen Wintersportregionen. Allen voran in unser Nachbarland Österreich“, sagt Bathmann. „43 Prozent der Wintersportbegeisterten möchten dort ihren Aktivurlaub verbringen.“ Es folgen Deutschland (24 Prozent), Italien (14 Prozent) und die Schweiz (12 Prozent). Was zieht die Menschen auf die Bretter? „Es ist vor allem die Liebe zu den Bergen, die Menschen für einen Wintersporturlaub begeistert“, so Bathmann weiter. „Außerdem der Wunsch danach, die Auszeit aktiv zu gestalten. Einige möchten die sportliche Betätigung auch mit Wellness kombinieren und freuen sich auf wohlverdiente Entspannung.“ Die Befragten konnten mehrere Gründe für ihre Reise in den Schnee nennen.

Städtetrips – gerne auch in Deutschland
Auch Städtetrips sind im Winter gefragt. 58 Prozent der Umfrageteilnehmer werden in diesem Herbst und Winter in eine Metropole aufbrechen – gerne auch innerhalb Deutschlands. Vor allem Berlin ist beliebt. „Mehr als ein Viertel der Freunde von Citytrips möchten während ihrer winterlichen Ferien unsere Hauptstadt entdecken“, sagt Bathmann. Weitere 23 Prozent zieht es in die Hansestadt Hamburg im hohen Norden. Auf Platz drei folgt Barcelona mit 17 Prozent. Die Top 5 wird von Wien und Dresden geschlossen. „Wie die beliebtesten Ziele für Städtereisen fallen auch die Gründe für einen solchen Kurztrip sehr unterschiedlich aus“, schließt Bathmann. „Während mehr als zwei Drittel ihre urbane Auszeit mit Sightseeing gestalten möchten, freut sich fast die Hälfte auf romantische Zweisamkeit. 22 Prozent möchten auf den Weihnachtsmärkten der Stadt stöbern, um so richtig in Festtagsstimmung zu kommen.“

Zur Methodik der Befragung
Im September 2014 setzte Travelzoo zwei Umfragen um. Die Häufigkeit der Reisen und liebsten Reiseziele wurden unter 775 Reiseinteressierten abgefragt. Die Gründe für einen Urlaub und die Themen Wintersport sowie Städtetrips waren Teil einer Befragung unter 943 Personen. Zum Teil waren Mehrfachantworten möglich, diese Angaben sind nicht kumulativ.

Unternehmensinformationen

Travelzoo Inc. ist ein international agierendes Internet-Medienunternehmen. Mit 27 Millionen Abonnenten in Nordamerika, Europa, Asien und Australien publiziert Travelzoo herausragende Angebote von über 2.000 Reise-, Freizeit- und lokalen Anbietern. Dazu kommt Fly.com, eine Flugsuchmaschine sowie anbieterunabhängige und neutrale Preisvergleichsseite in einem. Weltweit verfügt Travelzoo über 25 Büros, davon drei in Deutschland. Die in München, Hamburg und Berlin ansässigen Experten recherchieren und testen die Angebote im Hinblick auf Preis, Verfügbarkeit und ihre Qualität, um den rund 1,6 Millionen deutschen Newsletter-Abonnenten nur die besten Aktionen zu präsentieren.

Im Asien-Pazifik-Raum agiert Travelzoo unabhängig und wird von Travelzoo (Asia) Ltd. und Travelzoo Japan KK im Rahmen eines Lizenzvertrages mit Travelzoo Inc. betrieben.

Travelzoo wird in Deutschland von Stiftung Warentest empfohlen (Ausgabe test Jahrbuch 2013).