München,
29
Oktober
2014
|
10:13
Europe/Berlin

Single-Urlaub: Herzklopfen oder Langeweile?

- Repräsentative Umfrage zum Thema Reisen ohne Begleitung -

Urlaub auf eigene Faust – unabhängig und flirtbereit oder mit Angst vor Langeweile und mit Sicherheitsbedenken? Wie stehen die Deutschen zum Thema Reisen ohne Begleitung? Die Experten für Reise- und Freizeitangebote von Travelzoo haben eine repräsentative Umfrage bei INSA Consulere in Auftrag gegeben. 2.037 Deutsche standen Rede und Antwort.

Alleine reisen: Von Hotel bis Backpacking
Mehr als ein Drittel der Deutschen hat schon einmal einen Hotelurlaub alleine verbracht (34 Prozent). „Allerdings sind speziell ausgewiesene Single-Angebote deutlich weniger gefragt“, sagt Christina Bathmann, Sprecherin von Travelzoo Deutschland. „Nur 9 Prozent der Befragten gaben an, schon einmal ein auf Alleinstehende spezialisiertes Hotel oder ähnliches gebucht zu haben.“ Am größten ist das Interesse mit 13 Prozent in der Altersgruppe der 25- bis 34-Jährigen und bei den Hessen, die sich zu 16 Prozent dafür aussprechen. Im hohen Norden ist man anderer Meinung. So haben bisher nur verschwindend wenige Hamburger zu Angeboten für Solo-Reisen gegriffen (2 Prozent).

Während Hotelurlaube auf eigene Faust noch vergleichsweise beliebt sind, reisen die Deutschen mit dem Rucksack am liebsten in Begleitung. Nur 13 Prozent der Befragten waren in der Vergangenheit alleine als Backpacker in fernen Ländern unterwegs – Männer (16 Prozent) ein wenig häufiger als Frauen (10 Prozent).

Alleine hin – zu zweit zurück?
Auf der Suche nach der großen Liebe: „41 Prozent der Deutschen gehen davon aus, als Alleinreisende die Chance zu haben, ihre große Liebe zu treffen“, so Bathmann weiter. „Auf jeden Fall würden sie viele spannende Menschen kennenlernen.“ Männer sind in dieser Angelegenheit (44 Prozent) ein wenig positiver eingestellt als Frauen (39 Prozent). Außerdem glaubt die jüngste Altersgruppe (18 bis 24 Jahre) mit 46 Prozent am ehesten an mögliche Freund- und Liebschaften, wenn sie ohne Begleitung auf Reisen geht.

Freiheit versus Langeweile
Frei wie ein Vogel oder gähnende Langeweile? „64 Prozent der Deutschen sind davon überzeugt, dass Alleinreisende flexibler sind und ihren eigenen Interessen nachgehen können“, sagt Bathmann. „Allerdings meint wiederum fast die Hälfte, das Ganze sei eine öde Angelegenheit (48 Prozent).“ Hier zeigt sich, dass vor allem die Jüngeren Langeweile befürchten, denn 55 Prozent der Umfrageteilnehmer zwischen 18 und 24 Jahren stimmen dieser These zu. Personen ab 55 Jahren können sich anscheinend etwas besser mit sich selbst beschäftigen und geben nur zu 43 Prozent an, als Alleinreisende monotone Urlaubstage zu befürchten.

Bei dieser Frage ist wieder ein Blick auf die Bundesländer spannend. Denn für die Einwohner von Bremen scheint Langeweile ein Fremdwort zu sein – 70 Prozent meinen, dass beim Urlaub ohne Begleitung sicher keine Eintönigkeit aufkommen wird. In Rheinland-Pfalz und Brandenburg glauben hingegen 55 Prozent an fade Ferien auf eigene Faust.

Eine Frage der Sicherheit
Es ist auffällig, dass 45 Prozent der Deutschen keine Sicherheitsbedenken haben, wenn sie alleine in ferne Länder reisen. Nur 41 Prozent möchten ihren Urlaub ausschließlich in westlichen Regionen ohne Begleitung verbringen. Frauen (43 Prozent) sind ein wenig vorsichtiger als Männer (38 Prozent).

Ein Blick auf die Regionen zeigt, dass die Bewohner der alten Bundesländer (42 Prozent) mehr Risiken sehen als die der neuen (35 Prozent) und ihren Urlaub als Alleinreisende eher in westlichen Regionen planen würden.

Zukunftsmusik
Immerhin 40 Prozent der Deutschen können sich vorstellen, in Zukunft alleine in den Urlaub zu fahren. Hier sind sich auch die Geschlechter einig. Auffällig sind hingegen die 25- bis 34-Jährigen, die nur zu 30 Prozent ohne Begleitung verreisen möchten. Ganz anders die 18- bis 24-Jährigen (46 Prozent).

Regional ist bei den Bewohnern der alten Bundesländern die Bereitschaft für Urlaube auf eigene Faust etwas größer als bei denen der neuen (41 Prozent im Vergleich zu 36 Prozent). Mit 71 Prozent sticht wieder Bremen deutlich heraus. Die Bürger von Sachsen-Anhalt bilden mit 29 Prozent das Schlusslicht.

Die Ergebnisse nach „Trifft zu“-Angaben im Überblick:
Urlaub alleine – welche dieser Aussagen treffen auf Sie zu?

  1. Ich habe schon einmal einen Hotel-Urlaub alleine verbracht: 34 Prozent
  2. Ich war schon einmal alleine als Backpacker (mit dem Rucksack) in fernen Ländern unterwegs: 13 Prozent
  3. Ich habe schon einmal spezielle Alleinreise-Angebote genutzt, zum Beispiel in einem Single-Hotel: 9 Prozent
  4. Ich würde meinen Urlaub nur in westlichen Ländern alleine verbringen wollen. Ansonsten habe ich Sicherheitsbedenken: 41 Prozent
  5. Wenn man alleine in den Urlaub fährt, trifft man viele spannende Menschen und vielleicht sogar seine große Liebe: 41 Prozent
  6. Alleine in den Urlaub zu fahren ist langweilig: 48 Prozent
  7. Wenn man alleine in den Urlaub fährt, kann man seinen eigenen Interessen nachgehen und ist flexibler: 64 Prozent
  8. Ich kann mir vorstellen, in Zukunft alleine in den Urlaub zu fahren: 40 Prozent


Zur Methodik: INSA Consulere setzte im Auftrag von Travelzoo im September 2014 eine repräsentative Umfrage zum Thema „Urlaub alleine“ unter 2.037 Personen um. Zu jeder der insgesamt acht Thesen konnten „Trifft zu“, „Trifft nicht zu“ oder „Weiß nicht / keine Angabe“ ausgewählt werden.

Unternehmensinformationen

Travelzoo Inc. ist ein international agierendes Internet-Medienunternehmen. Mit 27 Millionen Abonnenten in Nordamerika, Europa, Asien und Australien publiziert Travelzoo herausragende Angebote von über 2.000 Reise-, Freizeit- und lokalen Anbietern. Dazu kommt Fly.com, eine Flugsuchmaschine sowie anbieterunabhängige und neutrale Preisvergleichsseite in einem. Weltweit verfügt Travelzoo über 25 Büros, davon drei in Deutschland. Die in München, Hamburg und Berlin ansässigen Experten recherchieren und testen die Angebote im Hinblick auf Preis, Verfügbarkeit und ihre Qualität, um den 1,6 Millionen deutschen Newsletter-Abonnenten nur die besten Aktionen zu präsentieren.

Im Asien-Pazifik-Raum agiert Travelzoo unabhängig und wird von Travelzoo (Asia) Ltd. und Travelzoo Japan KK im Rahmen eines Lizenzvertrages mit Travelzoo Inc. betrieben.

Travelzoo wird in Deutschland von Stiftung Warentest empfohlen (Ausgabe test Jahrbuch 2013).