München,
25
November
2014
|
15:08
Europe/Berlin

Volkssport Weihnachtsmarktbesuch: eine repräsentative Umfrage

- Travelzoo berichtet von den Wünschen zum Thema Weihnachtsmarkt -

Am kommenden Wochenende ist der erste Advent und ganz Deutschland fiebert schon dem Start der Weihnachtsmarktsaison entgegen. Dies zeigt eine repräsentative Umfrage unter mehr als 2.000 Personen, die Travelzoo bei Insa-Consulere in Auftrag gegeben hat. Doch welcher der großen deutschen Weihnachtsmärkte ist besonders beliebt? Oder sind es doch eher die idyllischen Märkte in Dörfern und Kleinstädten, die begeistern? Um herauszufinden, was über unsere Landesgrenzen hinaus begehrt ist, haben die Experten für Reise- und Freizeitangebote außerdem mehr als 3.400 europäische Reiseinteressierte zum Thema befragt.

Weihnachtliche Kurztrips
Die Hälfte der Befragten sind voller Vorfreude und planen einen weihnachtlichen Kurztrip in Verbindung mit einem Weihnachtsmarktbesuch. „Es verwundert nicht, dass Frauen und Männer nahezu gleichermaßen begeistert sind“, sagt Christina Bathmann, Sprecherin von Travelzoo Deutschland. „Allerdings ist es spannend zu sehen, dass das Interesse mit zunehmendem Alter stetig sinkt. So planen nur 44 Prozent der über 55-Jährigen einen Ausflug zu den großen Märkten der Republik, aber deutlich über die Hälfte der Jüngeren – vor allem die bis zu 24-Jährigen zeigen sich begeistert.“

Die Reiseangebots-Experten von Travelzoo haben eine Liste mit den größten und bekanntesten Märkten Deutschlands zusammengestellt. Welche sind die beliebtesten? Die Befragten konnten mehrfach antworten.

Die fünf beliebtesten großen Weihnachtsmärkte

1. Nürnberger Christkindlesmarkt (31 Prozent)
- vor allem bei Bremern (60 Prozent)

2. Dresdner Striezel Markt (23 Prozent)
- vor allem in Thüringen (41 Prozent)

3. Christkindlmarkt am Marienplatz in München (16 Prozent)
- vor allem bei den Bremern (32 Prozent)

4. Historischer Weihnachtsmarkt auf dem Rathausmarkt in Hamburg (14 Prozent) 
- vor allem bei Hamburgern (34 Prozent) und den Menschen aus Schleswig-Holstein (26 Prozent)

5. Weihnachtsmarkt in Leipzig (13 Prozent)
- vor allem bei den Nachbarn aus Sachsen-Anhalt (42 Prozent)

Klein, aber fein
Doch sind es nur die bekannten Weihnachtsmärkte in den Städten, die begeistern? „Mehr als ein Drittel der Umfrageteilnehmer möchten keinen der großen deutschen Weihnachtmärkte besuchen“, so Bathmann. „Viele freuen sich vor allem auf die kleineren Märkte in Dörfern oder Kleinstädten. 60 Prozent geben ihnen im Vergleich zu ihren städtischen Verwandten den Vorzug.“ Vor allem Frauen sprechen sich für die kleinere Version des weihnachtlichen Vergnügens aus. Anders als bei den Kurztrips mit Weihnachtsmarktbesuch steigt hier das Interesse mit zunehmendem Alter.

Weihnachtsmärkte – nicht nur in Deutschland
Die Adventszeit und ihre Weihnachtsmärkte unterscheiden sich stark von Land zu Land. Deswegen setzte Travelzoo zusätzlich eine interne Befragung unter mehr als 3.400 Reiseinteressierten aus Deutschland, Großbritannien, Spanien und Frankreich um. „Es zeigte sich, dass 15 Prozent der Umfrageteilnehmer einen Kurztrip zu einem Weihnachtsmarkt in einer anderen Stadt unternehmen möchten“, sagt Bathmann. „Auf die Frage, welche europäischen Städte die Reiseinteressierten gerne einmal besuchen würden, um sich ihre Weihnachtsmärkte anzusehen, machten Barcelona und Prag das Rennen (35 Prozent). Gefolgt von London mit 34 Prozent und Berlin mit 28 Prozent. Doch auch Wien und Paris werden sich über internationale Besucher freuen können.“ Es waren Mehrfachantworten möglich.

Zur Methodik: Travelzoo beauftragte das Institut Insa-Consulere mit der Umsetzung einer repräsentativen Umfrage, die in zwei Schritten durchgeführt wurde. Die Fragen, ob ein Kurztrip mit Weihnachtsmarktbesuch geplant wird und ob kleinere Märkte bevorzugt werden, wurden von 2.020 Personen beantwortet. Die beliebtesten Märkte wurden von 2.028 Personen gewählt. Außerdem setzte Travelzoo eine interne Befragung unter 3.423 seiner Newsletter-Abonnenten aus Deutschland, Großbritannien, Spanien und Frankreich um. Zum Teil waren Mehrfachantworten möglich, diese Angaben sind nicht kumulativ.

Unternehmensinformationen

Travelzoo Inc. ist ein international agierendes Internet-Medienunternehmen. Mit 27 Millionen Abonnenten in Nordamerika, Europa, Asien und Australien publiziert Travelzoo herausragende Angebote von über 2.000 Reise-, Freizeit- und lokalen Anbietern. Dazu kommt Fly.com, eine Flugsuchmaschine sowie anbieterunabhängige und neutrale Preisvergleichsseite in einem. Weltweit verfügt Travelzoo über 25 Büros, davon drei in Deutschland. Die in München, Hamburg und Berlin ansässigen Experten recherchieren und testen die Angebote im Hinblick auf Preis, Verfügbarkeit und ihre Qualität, um den 1,6 Millionen deutschen Newsletter-Abonnenten nur die besten Aktionen zu präsentieren.

Im Asien-Pazifik-Raum agiert Travelzoo unabhängig und wird von Travelzoo (Asia) Ltd. und Travelzoo Japan KK im Rahmen eines Lizenzvertrages mit Travelzoo Inc. betrieben.

Travelzoo wird in Deutschland von Stiftung Warentest empfohlen (Ausgabe test Jahrbuch 2013).